SEPA



Mehr als 10 Jahre nach der Einführung des Euro als einheitliches Zahlungsmittel im Bargeldverkehr gibt es beim bargeldlosen Zahlungsverkehr im Euro-Raum noch immer unterschiedliche nationale Verfahren.

Dies ändert sich ab dem 1. Februar 2014.

Zur Identifikation von Zahlungskonten bei Überweisungen und Lastschriften sind an Stelle der Kontonummer und der Bankleitzahl grundsätzlich nur noch die IBAN (und für einen Übergangszeitraum zusätzlich noch der BIC) zu verwenden.

Für Ihre Zahlungen an den Zweckverband / die OVEG können Sie ab sofort IBAN und BIC verwenden.

Bankverbindung

Ostbay. Verwertungs - und Energieerzeugungsges. mbH ( OVEG )  

I B A N

DE29 7505 1040 0100 1999 59
Swift-Bic BYLADEM 1 SAD

SEPA-Formblatt